Flirten im Chat

Ein aufregender Flirt im Chat

Als Chatten bezeichnet man die direkte Kommunikation verschiedener Personen, die sich in geschriebener Sprache miteinander verständigen. Der Austausch der Gedanken über Textnachrichten ist aus dem heutigen Alltag kaum mehr wegzudenken. Mittlerweile ersetzt diese Art der Kommunikation sogar etliche herkömmliche Kommunikationsformen. Das Besondere daran ist, dass die Chatteilnehmer immer und von jedem Ort der Welt aus miteinander in Kontakt treten können. Sie müssen sich also nur auf einen Chat, einen Chatraum, einen Zeitpunkt und ein Thema einigen. Die Chaträume sind häufig nach diversen Themen angeordnet. Die Idee dahinter ist relativ alt und entstammt frühen Internetzeiten. An Anziehungskraft haben die Chaträume jedoch bis heute nicht verloren.

Hier anmelden:

Ein Chat in der klassischen Form hat seit seiner Erfindung zahlreiche weitere Unterformen hervorgebracht, darunter Bloggen, Twittern oder spezielle Messenger (Chat-Programme). Hier können die User ihre Freunde in einer Liste zusammenfassen und mit ihnen chatten, sobald diese online kommen. Bei internetaffinen Menschen war das Chatten schon immer beliebt. Und auch in der heutigen digitalen Welt erfreut sich das Chatten immer größerer Beliebtheit. Vielen Menschen nimmt es die Schüchternheit. Sie können in Ruhe darüber nachdenken, wie sie einen Satz formulieren wollen. Sie werden mutiger und zeigen sich offener anderen gegenüber. Nach und nach können die Chatpartner Vertrauen aufbauen und sich kennenlernen, bis es dann irgendwann zu einem realen Treffen kommt.