Singleblog

Freitag, 7. Juni 2013 - 08:16 Uhr
Partnervermittlung für Landwirte

Für Landwirte ist die Partnersuche oft ziemlich kompliziert. Viele Frauen haben das Vorurteil, daß man in einer Beziehung mit einem Landwirt auch auf dem Hof mit anpacken muß und richtig hart arbeiten muß.
Bei modernen Bauern ist das bestimmt nicht mehr der Fall. Zum Beispiel die Fütterungen der Stalltiere laufen mittlerweile fast alle computergesteuert. Ein Nachteiöl ist es für den LAndwirt natürlich, daß er nicht am Wochenende immer unterwegs sein kann und in Doiscos nach einer Partnerin suchen kann.

Hilfreich kann dann eine Partnervermittlung für Landwirte sein, die weiß worauf es ankommt.

Donnerstag, 18. Oktober 2012 - 15:20 Uhr
Seitensprung im Urlaub

Es kommt nicht selten vor, dass Paare ihren Urlaub getrennt verbringen. So fährt eventuell einer von beiden in den sonnigen Süden, um am Strand zu relaxen, während der andere lieber zum Snowboarden in die Berge fährt. Auf diese Weise kann jeder das tun, was ihm Spaß macht. Wenn jedoch der Partner nicht dabei ist, kann man einen Seitensprung im Urlaub super durchziehen. Wenn der eigene Partner nicht dabei ist, ist das viel einfacher. Aus verschiedenen bekannten Gründen ist es jedoch sinnvoller bei einem Seitensprung im Urlaub Kondome nicht zu vergessen. Ein Thema sind dabei die verschiedenen Krankheiten. Ein anderes sind mögliche Folgen und Erinnerungen. Niemand hat Lust nach einem Seitensprung plötzlich schwanger zu sein. Wer klug ist, beugt also vor und geht allen Risiken aus dem Weg.

Doch auch wenn man mit dem eigenen Partner in den Urlaub startet, ist ein Seitensprung kein Problem. Ein Seitensprung im Urlaub kann nämlich auch so durchgeführt werden. Es ist selten so, dass man im Urlaub 24 Stunden am Tag zusammen klebt. Deshalb ergeben sich in der Regel genügend Möglichkeiten, Menschen kennenzulernen, mit denen man einen Seitensprung im Urlaub vollziehen könnte. Schön ist es jedoch, wenn man dafür auch den entsprechenden Platz findet. Der Quickie auf der Toilette in der Diskothek ist zwar interessant, hat aber nicht für jeden den bestimmten Reiz. Ein Seitensprung im Urlaub ist also nicht unmöglich, sollte aber gut vorbereitet und geplant werden. Sofern man mit seinem eigenen Partner verreist, sollte man jedoch für den entsprechenden Zeitraum ein Alibi haben damit dieser keinen Verdacht schöpft.

Dienstag, 10. Juli 2012 - 08:11 Uhr
Verführen Sie Ihre Partnerin

Ob die frische Liebe, oder das langjährige Paar, stets ist man auf der Suche nach neue Methoden, den Partner verführen zu können. Verführungen begegnen uns dabei nicht nur in der Werbung, sondern fast alltäglich sind wir Reizen ausgesetzt, die uns verführen sollen. Meist ist es eine Mischung aus Kleidung und äußerliche Faktoren, die uns dazu bringen, den Partner am Abend verführen zu wollen. Nach einem stressigen Arbeitstag, auf den Weg nach Hause, bekommen wir viele Reize in der Stadt, die dafür sorgen, dass wir unsere Gedanken anregen. Schnell überlegt man sich, was einem zu Hause erwartet und wie man vielleicht seinen eigenen Partner wieder einmal verführen kann. Viele Beziehungen rosten ein und man fühlt sich mit der Zeit nicht mehr attraktiv genug. Um solche Probleme zu vermeiden, sollte man den Partner jeden Tag, oder zumindest jede Woche erneut verführen. Doch welche Möglichkeiten gibt es, den Partner zu überraschen? Frauen sind meist die treibenden Kräfte, die dafür sorgen, dass die Beziehung nicht einrostet. Sie überlegen sich Dinge, die sowohl sexuell als auch beziehungstechnisch die Liebe nicht altern lassen. Frauen kennen die Schwachstellen der Männer und versuchen so eine perfekte Verführung einzuplanen. Viele Frauen versuchen mit hübschen Dessous oder Kleidungsstücken den Partner aus der Reserve zu locken. Aber auch interessante Düfte, die passende Musik, oder Gesten können die perfekte Verführung ausmachen. Männer die Frauen verführen wollen, müssen vor allem behutsam und einfühlsam vorgehen. Seien Sie ein Gentleman und zeigen Sie der Frau, dass sie etwas ganz Besonderes ist. Nur so können Sie Ihren Partner erfolgreich verführen.

Samstag, 7. Juli 2012 - 15:24 Uhr
Die Partnervermittlung im Internet

Nach wie vor gibt es unzählig viele Singles in Deutschland. Allerdings suchen die meisten schon nach einem Partner, es scheitert aber einfach an der fehlenden Zeit. Deshalb wenden sich immer mehr Menschen an eine Partnervermittlung. Die Partnervermittlung im Internet findet hierbei den größten Zuspruch, einfach deshalb, weil man sich nicht an deren Öffnungszeiten halten muss und keine Anfahrtswege anfallen. Außerdem ist die Partnervermittlung im Internet wunderbar anonym, was viele Singles ebenfalls sehr schätzen. Nur die wenigsten wollen beim Besuch einer solchen Agentur gesehen werden, geschweige denn wollen sie auf ihre scheinbar verzweifelte Suche angesprochen werden.

Allerdings gilt es bei der Wahl der richtigen Partnervermittlung im Internet auch einiges zu beachten. Denn leider sind nicht alle Agenturen, die hier ihre Dienste anbieten, gleichermaßen gut geeignet. So gibt es mitunter schwarze Schafe in diesem Bereich, die es lediglich auf das schnelle Geld abgesehen haben, aber kein Interesse an der tatsächlichen Vermittlung von Partnern haben. Deshalb sollte man hier besondere Obacht geben, was Preise und Leistungen der einzelnen Agenturen angeht.

Wichtig ist in jedem Fall, dass man verschiedene Kontaktmöglichkeiten erhält und dass Diskretion bei der Partnervermittlung groß geschrieben wird. Zunächst einmal sollte eine Registrierung erforderlich sein. Ein passwortgeschützter Bereich ist das Minimum, das eine Partnervermittlung im Web bieten sollte. Weiterhin ist ein integriertes Nachrichten- und Chat-System sinnvoll. So kann man innerhalb der Portale der Partnervermittlung mit den anderen Singles in Kontakt treten und muss nicht sofort die persönliche E-Mail-Adresse oder Telefonnummer preisgeben. Dies ist für die meisten Singles besonders wichtig, da sie nicht wildfremden Menschen gleich ihre persönlichen Daten mitteilen wollen.

Samstag, 7. Juli 2012 - 15:22 Uhr
Frauen ansprechen

Kontakte zu Frauen findet man im Internet in Singlebörsen oder auch im Flirt-Chat. So manch ein Mann fragt sich sicherlich oft, wie kann man Frauen ansprechen? Wie kann man an diese Wesen herantreten ohne Gefahr zu laufen, dass man eiskalt abserviert wird oder das sich Frau insgeheim über den Tollpatsch lustig macht, der mit schüchternen zaghaften Gestiken versucht sich ihr zu nähern. Ja die Frage nach der richtigen Frauen- ansprechen- Methode ist seit jeher eine Obrigkeit die sich viele Männer auf der ganzen Welt stellen und deren Lösung man bisweilen vergeblich sucht. Denn Frauen sind nun mal einerseits die lieblichste Versuchung seit Menschengedenken, aber andererseits sind diese zarten Wesen durchaus auch in der Lage Krallen auszufahren und Schäden anzurichten, von denen Mann sich nur spärlich erholen kann. Frauen sind seit jeher in der Lage das vollkommene Glück zu gewähren aber leider können sie auch Kriege anstiften und so manches Männerherzen zum Weinen bringen. Wie aber nähert man sich nun diesen vermeintlichen Mysterium aus zarten Feenwesen und Hexengestalt zugleich?

Nun die einfachste Methode eine Frau anzusprechen ist sicherlich die, dass der Mann sich selbst treu bleibt. Frauen lieben natürliche Männer und mit einem erlernten Spruch aus dem Lexikon der Machos und Aufreißer wird man sicherlich keinen Erfolg sein Eigen nennen. Daher empfiehlt es sich jedem sich dem Wesen Frau als gestandener Mann zu nähern, der mit schlichten Worten das aussagt was er verspürt oder was er zu sagen hat. Frauen sind nämlich auch nur Menschen und dabei unterscheiden sich deren Wünsche nicht selten von denen des vermeintlich starken Geschlechts. Auch wir Frauen lieben Ehrlichkeit, direkte Formulierungen und Männer die Schwächen zeigen. Paart man diese Wertigkeiten die wir Frauen so lieben, dann noch mit einigen charmanten Nettigkeiten oder auch ehrlichen Komplimenten wird sicherlich jedes Damenherz schmelzen und dem jeweiligen Mann zufliegen. Im übrigen steht Frau nicht selten auch vor der schwierigen Frage, wie man einen Mann richtig anspricht und so manch eine Frau würde sich auch hierzu gerne eines passenden Ratgebers bedienen. Denn wie gesagt auch Frauen sind nur Menschen und daher ebenfalls nicht unfehlbar, auch wenn wir die Gabe besitzen, unsere Fehler mit lauten Gackern und spitzer Zunge zu übertonen.

Ältere Beiträge

Anmelden