Kontakte per SMS

Dates per SMS planen

Nahezu jedem ist das null Lust Gefühl bekannt. Denn es gibt immer wieder Tage an denen man sich partout zu nichts aufraffen kann. Vor allem nicht zur Arbeit. Viel lieber würde man an diesen Tagen im Bett oder auch auf der Couch bleiben und vielleicht im Internet nach interessanten Kontakten stöbern. Jedoch muss man nun mal arbeiten um Geld zu verdienen und da die wenigsten Chefs es gerne sehen, wenn man in der Arbeitszeit virtuell unterwegs ist, kann man SMS Kontakte nutzen. Denn SMS Kontakte versüßen einem so manch fade Stunde und man kann damit unbemerkt von allen anderen auch einmal anderen Tätigkeiten als nur der schnöden Arbeit nach gehen. Zumeist auch noch gänzlich unbemerkt vom Chef sowie auch allen anderen Kollegen.

Hier flirten:


Denn alles was man für SMS Kontakte braucht, ist ein Handy. Man muss somit keinen Laptop mit umher schleppen und natürlich braucht man auch nicht an den betriebseigenen Computer. Gerade um diesen sollte man übrigens während der Arbeitszeit immer einen großen Bogen machen, denn wer einfach so auf Firmenkosten im Web surft der kann mitunter sogar eine Abmahnung riskieren. Daher sollte man sich lieber mit SMS Kontakten die Arbeitszeit versüßen, denn ein Handy ist schnell mal eben wieder eingestreckt und sollte einen der Chef trotzdem damit erwischen, wird er sicherlich eher ein Auge zudrücken. Schließlich ist das Handy nun mal der unverzichtbare Begleiter eines jeden Menschen.